Eine Chance

ich muss immerzu an dich denken
kann meine gedanken nicht von dir lenken
am tage denke ich nur an dich
in der nacht necken meine träume mich
wie kann ich das bloß ändern ich trau mich nicht
trau mich nicht offen mit dir zu reden
quäl mich nicht solange und gib mir deinen segen
ich bin so verliebt in dich
gib mir eine chance oder gib mir gift
jeden tag vertreiben wir uns die freie zeit
und immer wenn wir auflegen tut es mir leid
für nur eine chance von dir
würde ich sterben das glaube mir

Geschrieben für Julia . H aus W

verwirrt

du bist vorbeigekommen um mir den laufpass zu geben
doch als du mich zum reden entführtest sprachen deine gefühle dagegen
wir haben geredet und auch gelacht
und wiedermal wurde was in unserer brust wach
man könnte glauben es wäre amors pfeil der über uns wacht
wir wollten eingentlich nur ein bisschen spatzieren
jeder von uns wusste das wir gegen unsere gefühle verlieren
ich hebe dir ein anderes stück der weser gezeigt
auf einer bank sassen wir dann allein zu zweit
wir sahen uns in die augen und es viel nicht nur ein kuss
ich denke wir haben es beide schon vorher gewusst
wir hatten uns im arm fühlten uns glücklich und geborgen
in desen augenblicken bei dir hab ich keine sorgen
du kannst mir glauben ich vermisse und liebe dich sehr
ich schenk dir mein herz ohne dich brauch ich es nicht mehr

Geschrieben für Julia H . aus W .

Schlaflos

nachts kann ich nicht schlafen weil ich an dich denken muss
tags kann ich nicht wach sein weil ich von dir träumen muss
wünschte würden uns so oft sehen und berühren
so oft wie wir tagsüber telefonieren
hör nicht so viel auf die anderen
denn ich möchte mit dir durchs leben wandern
hör auf mich gib uns eine chance
ich schwör ich halt für immer deine hand

Geschrieben für Julia . H aus W .

Verliebt

Die Liebe ist unberechenbar und doch im grunde rein
warum muss sie bei mir denn immer so kompliziert sein
ich habe dich gesehen und kennengelernt
und habe sofort von dir geschwärmt
habe meinen Mut zusammen genommen und gab dir den ersten Kuss
ich dachte mir ich hab dich zum kleinen see entführt nun ist es ein muss
es ist nicht bei einem geblieben das wissen wir genau
wenn du bei mir bist können wir nicht von einander lassen deine augen funkeln blau
die Liebe könnte auch einfach sein wie von einer Kippe der Rauch
doch das wäre schade wo wär dann das Kribbeln im Bauch
Tag und Nacht muss ich immerzu an dich denken
kann meine Gedanken nicht auf andere wege lenken
du bist der wahnsinn du bist so toll
doch mit meinem latein bin ich am ende weiss nicht was ich machen soll
jedes mal wenn ich denke ich habe sie endlich gefunden
endet es damit das mein Herz trägt noch tiefere Wunden
vieleicht habe ich ja dieses mal glück oder auch nicht
ich weiss nur ich halte keinen tag aus ohne dich
ich halte keinen tag aus ohne deine Stimme zu hören
ich habe mich in dich verliebt das kann ich schwören
du weisst wo ich bin ich warte auf dich
um zu erfahren ob du es brichst oder nicht

Geschrieben für Julia . H aus W .

Gehemmt

Wir sind am Telefonieren können nicht reden sind gehemmt
weil wir beide wissen das irgendwas in uns brennt
ich weiss wir beide finden uns schon ganz schön toll
das es soweit ist das keiner von uns weiss was er sagen soll
du schläfst am Telefon ein bist durch Träume gejagt
du wachst auf es reicht wenn ich da bin hast du gesagt
und das grad in diesem augenblick schreibe ich dieses Gedicht
du bist in der Leitung vor meinen Augen habe ich dein Gesicht
das habe ich den ganzen Tag vor Augen
vertrau mir das kannst du mir glauben
muss den ganzen Tag an dich denken kann dich nicht vergessen
muss den ganzen Tag an dich denken kann kaum was essen
warum muss das schönste und stäkste der welt so schwierig sein ?
ich weiss nur ich wünschte ich wär dein

Geschrieben für Julia . H aus W .