HUSKY

Das Blau in deinen Augen
Heilt die tiefsten meiner Wunden
Was einst verloren schien
Scheint nun wieder gefunden
Das Blau in deinen Augen
Haucht mir neues Leben ein
Was ich niemals war
Will ich nun für dich sein

Der Himmel in deinen Augen
Hilft und führt mich durch die Nacht
Was einst verstorben schien
Scheint nun wieder erwacht
Der Himmel in deinen Augen
Und ein Feuer durch das wir gehen
Was ich niemals sah
Will ich nun durch deine Augen sehen

Wie lange habe ich geschlafen
Tausend Jahre oder mehr
Dunkle Träume, Gottes Strafen
Wie lange ist ein Herzschlag her

Rette mich, bevor die Finsternis uns bricht
Bring mich zurück ins Licht
Rette mich, bevor die Flamme zu uns spricht
Bring mich zurück ins Licht

IN DER OPER HEUTE NACHT

Hab keine Angst
Ich bin nicht das, wofür man mich hält
Bitte verzeih
Du bist wunderschön wie ein Engel
Ich hinter meiner Maske wie ein Monster entstellt

Hab keine Angst
Tritt aus der Dunkelheit hervor
Bitte verzeih
Ich fürchtete mich so sehr
Du dich gewiss auch in der Kälte vor meinem Tor

Seit ich in deine Augen sah
Will ich das Glück nicht mehr versäumen

Und raubst du mir nicht den Schlaf
Verfolgst du mich in meinen Träumen

Du wirst mein sein

Ich werde dein sein

Wir werden eins sein
Ist das Feuer erst entfacht
Ist die Liebe erst erwacht
In der Oper heute Nacht

DIE NACHT IN DEINEN AUGEN / DIE SEHNSUCHT IN MIR

Wie ein Schatten begleite ich dich bereits
Seit der Stunde deiner Geburt
Beobachte dich heimlich
Doch ich weiß du fühlst mich
Ich weiß du fühlst dieses Kribbeln im Bauch

Wie ein Schatten begleite ich dich bereits
Seit der Stunde deiner Geburt
Beobachte dich heimlich
Doch ich weiß du hörst mich
Ich weiß du hörst dieses Flüstern im Wind

Keines deiner Gebete beschützt dich für immer vor dem Vampir
Ich bin die Nacht in deinen Augen und du die Sehnsucht in mir
Keines deiner Gebete beschützt dich länger vor dem Tier in dir
Ich bin die Nacht in deinen Augen und du die Sehnsucht in mir