Tödliches Leben

Beschnittene Bäume,

Grauer Himmel,

Die Gedärme eines sterbenden Schmetterlings verteilt
von Scheibenwischern auf der Windschutzscheibe!

Leeres Lachen erstickt in Bedeutungslosigkeit.

Zeit verinnt, so schnell, so flüchtig, wie Nebel durch den die Sonne bricht.

Wann schmiedeten wir die Fesseln des Alltags?

Wann tauschten wir kindliche Freude gegen bedrückende Eitelkeit?

Wann war es, dass wir beschnitten die Bäume?

Osiris2008