Orientierungslosigkeit

-orientierunglos hör ich mir lieder an

um mich selbst wieder zu finden

sende ich emotionen ohne einen empfänger

an die andere seite des ufers

-bin Ich vielleicht an der falschen seite des ufers?

was könnte mich wohl dahin treiben

wo alles leicht und sorgenlos ist..

-würde ich an solch einem ort nicht mit meiner präsens alles dunkel färben?

Herzlich willkommen!

Die Website Gedichte und Gedanken ist im Jahre 2006 entstanden, um dem einen oder anderen Menschen ein Wort mit auf den Weg zu geben von uns und von anderen bekannten und unbekannten Autoren, die Ihre Werke zu uns gesandt haben. Gerne könnt Ihr uns Eure persönlichen und selbstgeschriebenen Gedichte, Gedanken, Geschichten, Zitate usw. per E-Mail zuschicken oder direkt selbst als Autor hier veröffentlichen und kommentieren lassen.
Mehr lesen