Gästebuch


Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 54.80.219.236.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
358 Einträge
Perlita Perlita schrieb am 20. Februar 2011 um 14:12:
Sehnsucht Sehnsucht, da bist du wieder hast Sorgen im Gepäck Sehnsucht, da bist du wieder und gehst nicht wieder weg
Wilkening, Günter Wilkening, Günter schrieb am 18. Februar 2011 um 17:27:
Liebe Liebe ist ein Geschenk des Himmels, nimm es an. Liebe ist, Gefühle auszutauschen, lasse sie zu. Liebe ist so köstlich, wie der schönste Wein, geniesse Ihn. Liebe ist der Nektar des Lebens, koste Ihn. Liebe ist die Quelle, die immer wieder zu neuem Leben erweckt, trinke von Ihr. Liebe ist, wie ein Zauber der Natur, lass Dich von Ihr verzaubern. Liebe ist der Austausch von Gefühlen, die vom Herzen kommen, erlebe sie. Liebe ist, wie das siebte Weltwunder, lasse das Wunder geschehen. Liebe ist, Zärtlichkeiten auszutauschen, tausche sie aus. Liebe ist, dass unerreichbare zu verwirklichen, verwirkliche es. Liebe ist, wenn zwei Herzen zu einer Einheit werden, lasse es zu. Liebe ist Hingabe und das höchste Glück dieser Erde, lasse es geschehen. Liebe ist, wie der Treibsand einer Düne, lasse Dich treiben. Liebe ist, wenn zwei Seelen miteinander verschmelzen, lasse es zu . Text: Günter Wilkening (Urheber)
Jogi Jogi schrieb am 17. Februar 2011 um 12:54:
Die schöne Nacht Nun verlaß ich diese Hütte, Meiner Liebsten Aufenthalt, Wandle mit verhülltem Schritte Durch den öden, finstern Wald. Luna bricht durch Busch und Eichen, Zephir meldet ihren Lauf, Und die Birken streun mit Neigen Ihr den süßen Weihrauch auf. Wie ergötz ich mich im Kühlen Dieser schönen Sommernacht! O wie still ist hier zu fühlen, Was die Seele glücklich macht! Läßt sich kaum die Wonne fassen! Und doch wollt ich, Himmel, dir Tausend solcher Nächte lassen, Gäb mein Mädchen Eine mir. (Johann Wolfgang von Goethe)
Marco Marco schrieb am 11. Februar 2011 um 10:21:
Miau ... hat mir gefallen 🙂
Wilkening, Günter Wilkening, Günter schrieb am 30. Januar 2011 um 12:20:
Sehr geehrte Damen und Herren! Ich freue mich auf Ihrem schönen Gästebuch zu sein und wünsche Ihnen allen ein glückliches und erfolgreiches Jahr 2011 und das Sie Ihre Ziele immer erreichen und sich Zeit für die schönen und wichtigen Dinge des Lebens nehmen, denn leider sind wir alle nur zu Gast auf dieser schönen Erde. Bitte seheb Sie sich doch mal die Internetseite: www.poesie-des-herzens.de, ganz genau an und geben Sie die Seite bitte an viele Menschen weiter, denn ich möchte die Menschen erfreuen und Ihnen Hoffnung vermitteln. Vielen herzlichen Dank! Mit freundlichen Grüßen Günter Wilening, Minden/Westfalen, Deutschland
Webmaster Webmaster schrieb am 10. Januar 2011 um 13:37:
Vielen Dank für die Neujahrsgrüße! Von uns auch an alle treuen Leser ein gutes Neues Jahr 2011! Elke und Klaus
Jürgen Jürgen schrieb am 10. Januar 2011 um 13:10:
Wirklich Liebe ? Wenn Du nicht hier bist, dann sehne ich mich nach Dir. Sehne mich nach deiner Stimme, deinen Lächeln, deinen Augen, deinen Lippen. Wenn Du dann hier bist, verstecke ich mich vor Dir. Verstecke ich mich vor deinem Lächeln, deinen Augen, deinen Lippen. Nachts wenn Du bei mir bist, dann träume ich von Dir. Dann träume ich von deinem Lächeln, deinen Augen, deinen Lippen. Nachts wenn Du bei mir bist, träumst Du von mir ? Träumst Du von meinem Lächeln, meinen Augen, meinen Lippen ? (Copyright Jürgen)
Marion Marion schrieb am 30. Dezember 2010 um 13:37:
Dieses Gedicht begleitet mich seit dem ich mir 1982 das Buch "Zettel an meiner Tür" gekauft habe. Es berührt mich jedesmal wenn ich es lese, jedesmal anders und nie kann ich genau sagen wie - aber es tut gut. Liebe Grüße Marion
Thomas Thomas schrieb am 29. Dezember 2010 um 10:09:
Hallo zusammen! Bin immer wieder gerne hier. Als Kinderbuchautor weiß ich relativ genau, was es heißt, immer wieder interessante, kreative Ideen und Gedanken zu haben. Genau das wünsche ich allen Besuchern, die ich hier antreffe. Ein gesundes kreatives Jahr 2011. Thomas H.
I_x3_dancing I_x3_dancing schrieb am 16. Dezember 2010 um 19:22:
Wow ist es schon so lange her... !
LILI FICHTNER LILI FICHTNER schrieb am 13. Dezember 2010 um 11:44:
DEIN BEITRAG GESTERN IN THEMENTAG IN 3SAT FAND ICH TOLL. DU HAST RECHT MAN SOLL SICH IMMER TREU BLEIBEN UND MENSCHLICH SEIN. WIE HEISST DEIN NEUES BUCH, INDEM DU AUCH DAS GESTRIGE VORGETRAGENE FESTHÄLST. MUCH LOVE LILI FICHTNER
CJMP CJMP schrieb am 24. November 2010 um 12:23:
gelungenes Gedicht 🙂 ich musste echt mit den Tränen kämpfen.
Rolf Rolf schrieb am 21. November 2010 um 18:49:
ich schreibe sehr gerne über Poesie und das mit viel Gefühl und Liebe.
Doni Doni schrieb am 18. November 2010 um 00:28:
Wow bin beeindruckt echt toll geschrieben Du bist ein Naturtalent...!!!
Wilkening, Günter Wilkening, Günter schrieb am 12. November 2010 um 17:57:
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich freue mich sehr auf Ihr schönes Gästebuch gekommen zu sein und evtl. liebe und nette Menschen zu erreichen und zu versuchen, Ihnen, die positiven Dinge, Hoffnung und Lebensmut zu vermitteln. Wir alle sollten veruchen, dem Leben eine Chance zu geben und die Zeit, die wir zur Verfügung haben, sinnvoll und von ganzem Herzen nutzen und schöne Dinge genießen, denn leider sind wir alle nur zu Gast auf dieser schönen Erde. Wage es und warte nicht, ehe es zu spät ist, denn Träume werden zwischen Himmel und Erde geboren, darum geh wohin dein Herz dich trägt. Bitte schauen Sie sich evtl auch mal die Internetseite: www.poesie-des-herzens.de genau an, denn da gibt es mit Sicherheit auch interessante Dinge für Sie, Ihre Bekannten und auch Freunde zu sehen und zu entdecken. Vielen herzlichen Dank! Mit freundlichen Grüßen Günter Wilkening, Minden/Westfalen Wasserstrassenkreuz, Kanal/Weser
ಌ Patrick Reuter ಌ Patrick Reuter schrieb am 26. Oktober 2010 um 16:23:
ich find deine gedichte einfach toll =) tolle wortwahl, da fügen sich in meinem kopf bilder zusammen und ein film entsteht, sagenhaft! lg, patrick
ಌ Patrick Reuter ಌ Patrick Reuter schrieb am 26. Oktober 2010 um 14:41:
ich bedanke mich bei allen die mit Freude und Beachtung meine Gedichte lesen und finde es echt klasse endlich eine Seite gefunden zu haben, die mir richtig gefällt 🙂 bin zwar erst seit ein paar Stunden hier angemeldet aber ich finds einfach super! danke Leute und für Kommis und eure Meinung, Lob und Kritik!! - wäre ich ebenso dankbar! lg, euer patrick
P.Reuter P.Reuter schrieb am 26. Oktober 2010 um 08:37:
Hey na ihr =) ich bin recht neu hier aber bis jetzt gefällt es mir auch super.. werd demnächst auch hier meine Werke veröffentlichen,- längere Gedichte bzw wie ich sie eher nenne meine kleine Gedichtegeschichten 🙂 freu mich über Bewertungen oder feedback und abwechslung hier!! lg, patrick
sarah sarah schrieb am 25. Oktober 2010 um 12:59:
Ist cool aber lang!
klemmy klemmy schrieb am 12. Oktober 2010 um 14:52:
das ist übrigens nicht von Frau Denk, das ist von Herrn Eichendorff
Copyright © Dandelion by Pexeto