Welt verstehen?

Soll ich mein Leben leben oder soll ich mich daran versuchen

herauszufinden was das Leben auf sich bringt.

erforschen warum was wie ist?

Oder ist es das was ich falsch mache?

Alles zu hinterfragen.

Ist es eigentlich doch unwichtig zu wissen: Wieso?

Vielleicht sind es auch nur die Menschen, die sich diese Frage stelle, die unglücklich sind.

Sie können sich nicht fallen lassen.

Ihre Gedanken lassen sie einfach nicht. Sie könne es nicht zulassen.

Mein Vater, ein weiser Mann, sagte einst:

„Der Mensch kann es nicht erklären, weil er viel zu kurz lebt. Versuche Mal einer Eintagsfliege den Unterschied zwischen Sommer und Winter zu erklären. Sie könnte es niemals verstehen. Für jede einzelne Mücke geht jeden Herbst die Welt unter.“

mein Vater denkt so wie ich. Und kann er wirklich glücklich sein?

Nein, kann er nicht. Wird er vermutlich niemals können.

Sind es wirklich unsere Gedanken, die uns das Leben verwehren?

Ich weiß es nicht.

Ich versuche die Welt zu verstehen, doch ich kann es nicht.

Werde ich es jemals schaffen?

Mehr lesen