Ungereimt

Du denkst, Du liebst uns, schreist es in die Welt, was Du für uns getan hast und wie wir Dich zum Dank dafür behandeln! Wir „umsorgen“ Dich so, wie wir es von Dir gelernt haben, geben es genau so zurück! Du merkst die Distanz? Das Versorgtwerden ohne jedes Gefühl? Du findest es nicht gut, Dir fehlt die Wärme, die Geborgenheit?

Bitte vergiß nicht: Du empfindest es als Erwachsene, wir haben es als Kinder ungefiltert in uns aufgenommen und dachten immer, das ist Liebe! Warum denkst D u nicht so???

herzklopfen

der sandsack auf meiner brust
wird immer schwerer
vollgesaugt mit feuchtigkeit
woher auch immer
aus der luft?
dann wäre sie längst trocken
wie alles andere
um mich herum
wie meine kehle
das gewicht wächst dennoch
unaufhörlich wie mir scheint
meine brust
zwar eingedrückt
will explodieren
atemnot
schwindelgefühle
sauerstoffmangel im gehirn
verschwommene wahrnehmung
es klopft an meine schädeldecke
von innen?
von außen? 
ich würde herein sagen
wenn ich könnte
ich kann es nicht
ich kann nichts sagen
nicht ein wort

deshalb hörst du nichts
und gehst vorbei.